Entgeltliche Einschaltung

Mehrere Kirchen heimgesucht: Opferstockdiebe in Mayrhofen gefasst

  • Artikel

Mayrhofen – Dreiste Opferstockdiebe gingen der Polizei am Dienstag in Mayrhofen ins Netz. Gegen 17.40 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass sich in der Pfarrkirche offensichtlich Diebe aufhielten. Die Beamten konnten daraufhin im Bereich der Leichenkapelle zwei Rumänen im Alter von 38 und 40 Jahren anhalten und kontrollieren.

Die beiden hatten für Opferstockeinbrüche typisches Werkzeug sowie Bargeld bei sich. Sie gestanden, am selben Tag mehrere Kirchen in Tirol heimgesucht und insgesamt eine Beute in der Höhe eines oberen dreistelligen Eurobetrages gemacht zu haben. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung