Entgeltliche Einschaltung

Drei Mädchen in Salzburg von Auto erfasst und teils schwer verletzt

  • Artikel

Salzburg – Im Salzburger Stadtteil Lehen sind Donnerstagmittag drei Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren von einem Pkw erfasst worden. Laut Polizei übersah die 55-jährige Lenkerin aus Oberösterreich die Teenager, die in einer Begegnungszone die Schumacherstraße überquerten. Bei der Kollision prallte eine 13-jährige Salzburgerin gegen die Windschutzscheibe und wurde dann in ein Blumenbeet geschleudert. Sie erlitt schwere Verletzungen. Ihre Freundinnen wurden leicht verletzt. (APA)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung