Entgeltliche Einschaltung

Auto bergab im Leerlauf: Lenker bei Unfall in Sölden verletzt

  • Artikel

Sölden – Schrecksekunden für einen 54-Jährigen am Donnerstagvormittag in Hochsölden: Der Mann fuhr mit seinem Auto auf einer Forststraße talwärts, als beim Zurückschalten plötzlich der Gang heraussprang und das Auto immer schneller wurde. Der Mann lenkte das Fahrzeug gegen die Böschung, um es abzubremsen und dadurch einen Absturz zu verhindern. Das Auto überschlug sich jedoch zweimal und kam auf dem Forstweg quer zur Fahrbahn zum Stillstand.

Der 54-Jährige zog sich bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Am Fahrzeug entstand schwerer Schaden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung