Innenpolitik

Neutralität stellt Österreich in EU laut Experten vor Identitätsprobleme

Die Flaggen der EU und Österreichs auf der Präsidentschaftskanzlei in Wien.
© HELMUT FOHRINGER

"Wenn Österreich an seiner Neutralität festhält, während die EU eine gemeinsame Verteidigungspolitik aufbaut, könnte es langfristig zu Identitätsproblemen kommen", sagt der Politologe Stefano Silvestri.

Verwandte Themen