Entgeltliche Einschaltung

Lkw auf Brennerautobahn bei Natters umgekippt: Lenker schwer verletzt

Bei einer Baustelle auf der A13 bei Natters streifte ein Lkw am Donnerstagabend eine Wand, kippte um und durchbrach eine Betonleitwand. Der Lenker wurde verletzt in die Klinik gebracht.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion (2)
Der Lkw kam auf der Seite zu liegen.
© Zeitungsfoto.at

Natters – Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend auf der A13, der Brennerautobahn, bei Natters ereignet.

Entgeltliche Einschaltung

Ein Lkw mit italienischem Kennzeichen fuhr in Fahrtrichtung Süden. Im dortigen Baustellenbereich streifte er laut Polizei gegen 23 Uhr mit der rechten Fahrzeugseite die Jerseywand. Daraufhin kippte der Lastwagen, fiel auf eine Betonleitwand und durchbrach diese.

Der schwer verletzte Lenker wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt in die Innsbrucker Klinik gebracht. Während der Bergungs- und Aufräumarbeiten stand eine Spur pro Fahrtrichtung für den Verkehr zur Verfügung. Sämtliche Aufräumarbeiten konnten am Freitag um 6.15 Uhr beendet werden. (TT.com)

📽️ Video | Schwerer Unfall auf der A13


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung