Entgeltliche Einschaltung

Moser Holding ehrte Jubilare

  • Artikel
  • Diskussion (2)
Die Jubilare der Moser Holding mit den Abteilungs- und Bereichsleitern (hinten), flankiert von den Vorständen Silvia Lieb und Hermann Petz.
© Falk

Innsbruck – Langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gebührend zu feiern ist beim Tiroler Medienhaus Moser Holding eine gelebte Tradition. So luden die Moser-Holding-Vorstände Hermann Petz und Silvia Lieb am vergangenen Dienstag wieder alle Jubilare des Vorjahres in den Wilden Mann in Lans und ließen sie für 25, 30 oder 35 Dienstjahre hochleben.

Entgeltliche Einschaltung

Nach zwei sehr gut bewältigten Jahren im Schatten der Pandemie sparten die beiden Medienmanager nicht mit Lob: „Gerade in herausfordernden Zeiten, wie wir sie derzeit erleben, gehören langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Erfahrungsschatz zu den Eckpfeilern unseres Unternehmens. Jede und jeder von ihnen trägt in seinem Bereich maßgeblich zum Erfolg der Moser Holding bei. Wir danken unseren Jubilaren herzlich für ihre Treue und ihren außerordentlichen Einsatz.“

Gastgeber und Gäste genossen den Abend sichtlich und nützten das gesellige Beisammensein auch, um die eine oder andere Anekdote aus alten Zeiten aufzuwärmen.

Ausgezeichnet wurden für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit: Klaus Haselwanter (Druckerei), Gerhard Meindl (Versand), Alexander Lott (TT-Anzeigenverkauf), Marion Partner-Auer (TT-Redaktion); für 30 Jahre: Thomas Böhm (TT-Fotografie), Christian Abentung (Versand); für 35 Jahre: Wolfgang Müller, Michaela Spirk-Paulmichl (beide TT-Redaktion). (TT)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung