Innsbruck

Autofahrer (39) bei Kollision an Innsbrucker Kreuzung verletzt

Innsbruck – Zwei Autos kollidierten in der Nacht auf Samstag bei einer Innsbrucker Kreuzung, berichtet die Polizei. Dabei zog sich ein 39-Jähriger Verletzungen zu, er wurde in die Klinik gebracht.

Der Mann wollte gegen 0.15 Uhr an der Kreuzung links abbiegen, er fuhr hinter mehreren anderen Autos her. Dabei übersah er einen entgegenkommenden geradeaus fahrenden Wagen, der von einem 56-Jährigen gelenkt wurde. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen