Entgeltliche Einschaltung

Von Pkw erfasst: Motorradfahrer auf Felbertauernstraße schwer verletzt

  • Artikel
  • Diskussion

Matrei im Osttirol – Am Donnerstagnachmittag wurde bei einem Unfall in Matrei in Osttirol ein 64-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der Mann war gegen 14.40 Uhr auf der B108 Felbertauernstraße in Richtung Felbertauern unterwegs, als ein Pkw aus der Goldriedstraße in die B108 einfuhr.

Der Pkw erfasste den Motorradfahrer, woraufhin der Motorradfahrer in die angrenzende Wiese geschleudert wurde. Der 64-Jährige blieb dort mit schweren Verletzungen liegen.

Entgeltliche Einschaltung

Der Verunfallte wurde nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen. Der 21-jährige PKW-Lenker blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten war die B108 nur einspurig befahrbar. (TT.com)

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung