Plus

Die Kufsteiner Freiluftorgel dürfte das Wort „Held“ im Namen verlieren

Die Heldenorgel gehört zu Kufstein wie die Festung. Ihre Geschichte wirft jetzt Fragen und die Forderung nach Umbenennung auf.
© Thomas Böhm

Kulturreferent Klaus Reitberger verlangt eine Umbenennung der „Heldenorgel“ und sieht die Geschichte des Instrumentes als „blinden Fleck“ und „verfälscht“ dargestellt.

Für Sie im Bezirk Kufstein unterwegs:

Wolfgang Otter

Wolfgang Otter

+4350403 3051

Jasmine Hrdina

Jasmine Hrdina

+4350403 2286

Verwandte Themen