Krypto

Bitcoin-Kurs bricht weiter ein: 20.000-Dollar-Marke gerissen

Bereits 2014 und 2018 gab es „Krypto-Winter", in denen die Kurse stark einbrachen.
© OZAN KOSE

Ein weiteres Krypto-Tief zeichnet sich für die Digitalwährung Bitcoin ab. Noch im vergangenen Jahr wurde die Marke von 69.000 US-Dollar geknackt – Rekordwert. Aktuell sind es weniger als 19.000 US-Dollar. Experten sehen steigende Zinsen und Inflationssorgen als Gründe.

Verwandte Themen