Innsbruck

Arbeiter geriet im Brennerbasistunnel in Starkstromkreis

Innsbruck – Bei Schweißarbeiten im Brennerbasistunnel geriet ein 37-Jähriger am Montag gegen 16 Uhr in einen Starkstromkreis (380 Volt). Der Mann erlitt dabei einen Stromschlag und wurde unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde er ins Krankenhaus Hall gebracht. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen