Veranstaltungsreihe

„Pura Vida“: Mit Lebensfreude durch den Kitzbüheler Sommer

Jürgen Kleinhappl, Viktoria Veider-Walser und Johanna Oberdorfer (v. l.) freuen sich auf Pura Vida.
© Angerer

In Kitzbühel lädt „Pura Vida“ auch heuer wieder zu lauen Abenden in der Innenstadt ein.

Von Harald Angerer

Kitzbühel – „Im Frühling 2021 war die Wintersaison ausgefallen und der Sommer ist vor der Tür gestanden, wir waren alle verunsichert, wie sich der Sommer entwickeln würde“, schilderte gestern Kitzbühel-Tourismus-Direktorin Viktoria Veider-Walser die Ideenfindung für „Pura Vida“, eine neue Veranstaltungsserie für die Kitzbüheler Innenstadt in der warmen Jahreszeit. Gestern wurde nun „Pura Vida 2.0“ bei einer Pressekonferenz präsentiert.

Aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Sommer wird es auch heuer wieder stattfinden. „Pura Vida ist auch der erste wirkliche Ausfluss aus unserem immer noch laufenden Markenbildungsprozess“, sagt Veider-Walser. Für den heurigen Sommer wurde das Programm noch etwas ausgebaut und verbessert. „Pura Vida besteht aus drei Säulen, die unter dem Motto der Lebensfreude stehen. Es sind dies die Kulinarik, Kunst und Kultur sowie der Handel“, erläutert Stefan Pühringer, stellvertretender Geschäftsführer von Kitzbühel Tourismus.

Bei Pura Vida stehen die Kitzbüheler Innenstadt und der Schulpark jeden Donnerstag von 7. Juli bis 25. August im Zeichen der Lebensfreude. Von 16 bis 22 Uhr gibt es verschiedenste Programmpunkte. So wird es etwa Musikgruppen geben, welche durch die Stadt ziehen und an verschiedensten Standorten spielen werden. Hier wurde auf eine breite Musikauswahl Wert gelegt, die auch eine jüngere Zielgruppe ansprechen soll.

Extra für die Veranstaltungsserie hat auch heuer wieder der Spitzenkoch Jürgen Kleinhappl einen Sommerdrink kreiert, den es bei jedem teilnehmenden Betrieb geben wird. Ein weiterer Programmpunkt sind verschiedenste Straßenkünstler, die durch die Straßen ziehen. „Die Menschen sollen durch die Stadt flanieren können und einen schönen Abend in Kitzbühel verbringen“, erklärt Kleinhappl. Das Angebot soll sowohl Gäste als auch Einheimische von jung bis alt ansprechen. Auch ein eigenes Kinderprogramm wird es wieder geben.

Nicht mehr an jedem Donnerstagabend, aber immerhin an drei Terminen wird auch der Handel länger offen halten. Es ist dies in der Tenniswoche, in der Gabalierwoche und am letzten Termin von Pura Vida.

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen