Entgeltliche Einschaltung

Tiroler Polizei meldete Diebstähle von Bargeld, Schmuck und Fahrrädern

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolbild.
© thomas boehm

Schönberg, Rietz, Thurn – Wie die Polizei am Donnerstagabend berichtete, kam es in den vergangenen Tagen in Tirol vermehrt zu Diebstählen. Gestohlen wurden Bargeld, Schmuck, ein Fahrgerüst und mehrere Fahrräder.

Entgeltliche Einschaltung

Am Mittwochnachmittag, zwischen 14.15 und 16.45 Uhr, waren in Schönberg im Stubaital unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten unbemerkt und erbeuteten Bargeld und Schmuckstücke. Der Wert der gestohlenen Gegenstände war noch unbekannt, wird von der Polizei aber auf einen zumindest unteren vierstelligen Eurobereich geschätzt.

Im Zeitraum der letzten sieben Tage wurde in Rietz ein Fahrgerüst gestohlen. Das Gerüst war in einer Autobahnunterführung abgestellt. Der Baufirma, der das Fahrgerüst gehört, entstand ein Schaden mehrerer tausend Euro.

In der Nacht auf Donnerstag stahlen unbekannte Täter ein E-Bike und drei Mountainbikes aus dem Fahrradabstellraum einer Wohnanlage in Thurn. Gesichert waren die Räder durch Fahrradschlösser. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro- (TT.com)

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung