Entgeltliche Einschaltung

Schützen und Salinenmusik: Große Jubiläumsfeiern in Hall und Mils

Die Salinenmusik Hall begeht ihr 200-Jahr-Jubiläum, die Schützenkompanie Mils feiert den 225. „Geburtstag“.

  • Artikel
  • Diskussion
Unter dem Motto „Nimm da Zeit“ bittet die Salinenmusik Hall zum dreitägigen Jubiläumsfest im Salzlager und der Haller Altstadt.
© Salinenmusik Hall

Hall, Mils – Eigentlich hätte die traditionsreiche Salinenmusik Hall in Tirol – die eng mit der Geschichte von Salzbergbau und Salzverarbeitung im Raum Hall verbunden ist – schon im Vorjahr ihr 200-Jahr-Jubiläum begangen: Nun feiert man dieses Ereignis umso größer nach, mit einem dreitägigen Fest im Salzlager und der Altstadt Hall. Die Eröffnung findet am heutigen Freitag um 18 Uhr im Salzlager statt, um 19 Uhr spielt die Speckbacher Stadtmusik Hall auf, danach bitten Stix ‚n‘ Stones zum Showkonzert (21 Uhr).

Entgeltliche Einschaltung

Der morgige Samstag bringt zunächst einen Frühschoppen mit den Jugendkapellen aus der Region (ab 10 Uhr im Salzlager), um 14 Uhr folgt die eigentliche 200-Jahr-Feier mit Sternmarsch und Festakt am Oberen Stadtplatz. Ab 17 Uhr sind Kurzkonzerte der Gastkapellen angesagt, ehe ab 21 Uhr Walter Grechenig & seine Fegerländer zum Gala-abend aufspielen.

Am Sonntag wartet ab 9 Uhr das Bezirksmusikfest mit Sternmarsch am Oberen Stadtplatz, gefolgt von einer Feldmesse (9.30 Uhr) und dem Festausklang mit der Blaskapelle Die MurXer. Die Salinenmusik, seit 2022 unter der musikalischen Leitung von Otto Hornek, umfasst derzeit 64 aktive Mitglieder (weitere Infos unter www. salinenmusikhall.at).

Viel los ist am Wochenende aber auch in der Haller Nachbargemeinde Mils: Die Milser Schützenkompanie besteht seit 225 Jahren – und feiert dieses Jubiläum am Sonntag, den 3. Juli, mit einem großen Bezirksschützenfest, zu dem 600 Schützen und Marketenderinnen sowie 100 MusikantInnen erwartet werden.

Jetzt einen Bluetooth Lautsprecher von Sony gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Nach dem Einzug der 15 Kompanien des Schützenbezirks Hall sowie der Ehrenkompanie aus Meransen (Südtirol) findet um 10 Uhr die feierliche Feldmesse beim Weberhof in Mils statt. Musikalisch werden Einmarsch und Feldmesse von den Musikkapellen Mils und Meransen umrahmt. Fahnenabordnungen der FF Mils, der Schützen aus Vahrn und Mölten (Südtirol) sind mit dabei. Nach dem Festakt marschieren die 600 Schützen und hundert MusikantInnen zum Dorfzentrum. Den Ausschank besorgen die Schützenfrauen. Am Nachmittag begleitet die Jagerstubn Tanzlmusig das Festgeschehen. (TT)


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung