Innsbruck-Land

Nach Corona-Pause: „Holzolympiade“ feierte Comeback in Absam

Ritzeratze: An der Wiegesäge war die richtige Technik das Um und Auf. Insgesamt galt es im Parcours 18 Stationen zu bewältigen.
© proHolz Tirol

Absam – Nach zwei Jahren Pause war es diese Woche endlich wieder so weit: Bei der „Holzolympiade“ an der Fachberufsschule für Holztechnik in Absam stellten rund 250 Tiroler SchülerInnen ihre Geschicklichkeit und ihr Wissen rund um den facettenreichen Roh- und Werkstoff unter Beweis.

Gleich 18 verschiedene Werkstationen warteten bei der Veranstaltung des Vereins „proHolz Tirol“ auf die Jugendlichen der 3. und 4. Klassen (Mittelschule und Gymnasium): Die SchülerInnen versuchten sich am Sägen, Hobeln und Drechseln, erhielten aber auch Einblick in die hochmoderne technische Ver- und Bearbeitung von Holz, etwa an Laser- und CNC-Maschinen. Die Fachlehrer vor Ort, LehrerInnen von weiterführenden Schulen, ausgebildete Waldpädagogen sowie Unternehmer aus der Tiroler Holzbranche standen den Jugendlichen an diesem Tag zur Seite.

Beim Zusammenbau einer 3 m³ großen Holzskulptur zeigten die Jugendlichen Geschick und Präzision.
© proHolz Tirol

Am Ende erhielten die drei erstplatzierten Klassen ein Preisgeld für ihre Klassenkasse (gesponsert von der Hypo Tirol Bank): Den ersten Platz und somit 300 Euro eroberte die 3d des Bundesrealgymnasium in der Au aus Innsbruck. Platz zwei und 200 Euro gingen an die 3b der Mittelschule Steinach, den dritten Platz (dotiert mit 100 Euro) belegte die 3a der Sport-Mittelschule Absam.

Ziel sei, den Jugendlichen zu zeigen, „wie unglaublich vielseitig der Roh- und Werkstoff Holz ist“, bilanziert proHolz-Tirol-Geschäftsführer Rüdiger Lex. Zugleich wolle man den SchülerInnen mit der Holzolympiade „einen spielerischen Zugang in die breit gefächerte Berufswelt der Forst- und Holzwirtschaft ermöglichen“. (TT)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen