Entgeltliche Einschaltung

Nächster Polit-Rücktritt bei Tiroler Grünen: Landtagsvize Jicha tritt ab

Auch die zweite Landtags-Vizepräsidentin Stephanie Jicha wird bei der Landtagswahl im Herbst nicht mehr für die Tiroler Grünen antreten. Zuvor war der Rückzug von Landesrätin Fischer bekannt geworden.

  • Artikel
  • Diskussion (5)
Stephanie Jicha verlässt die Landespolitik.
© Thomas Böhm

Innsbruck ‒ Nach LHStv. Ingrid Felipe und Soziallandesrätin Gabriele Fischer verlieren die Tiroler Grünen ein weiteres prominentes Landtagsmitglied. Auf Nachfrage der TT bestätigte heute Stephanie Jicha, dass sie sich nicht mehr um ein Mandat bewerben werde und somit aus der Landespolitik (vorläufig) ausscheiden werde.

Entgeltliche Einschaltung

Jicha zog 2018 in den Landtag ein und wurde zur zweiten Landtags-Vizepräsidentin gewählt.

Rückkehr nicht ausgeschlossen

Jicha begründet ihren Rückzug wie folgt: "Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschlossen nicht zu kandidieren. Ich bleibe aber der Grünen Sache eng verbunden und schließe eine Rückkehr zum richtigen Zeitpunkt in die aktive Politik nicht aus." (mami)

Jetzt einen Bluetooth Lautsprecher von Sony gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung