Plus

Von Wien nach Gramais: Für die Liebe ans Ende der Welt

Monika Karall hat fernab der Großstadt ihr Glück gefunden – nicht nur privat. Sie hat auch ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und damit schließt sich im „Lechtaler Kaffeeklatsch“ für die 46-Jährige der Kreis.
© Tschol

Das Leben hält viele Überraschungen bereit. Das weiß auch Monika Karall. Sie zog der Liebe wegen von Wien ins Bergdorf Gramais. Bereut hat sie den Schritt noch nie – im Gegenteil.

Von Simone Tschol

Gramais – Ein Sprichwort besagt: Immer wenn der Mensch anfängt, seine Zukunft zu planen, fällt im Hintergrund das Schicksal lachend vom Stuhl. Im Gespräch mit Monika Karall kann man es fast leise kichern hören. Denn bei ihr kam alles anders als geplant und trotzdem ist es perfekt.

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen