Sport in Tirol

„World Extreme Run Challenge“: Die Streif lockt auch die Läufer

Zuerst geht’s die Streif rauf, dann wieder runter.
© WERC

Kitzbühel – Im Vorjahr fand die erste „World Extreme Run Challenge“ auf der Streif in Kitzbühel statt. Dabei mussten die Teilnehmer die berühmte Abfahrtsstrecke von unten nach oben und dann wieder nach unten bewältigen. „Die Veranstaltung war bei der Premiere ein großer Erfolg“, freut sich Organisator und Extremsport-Legende Sepp Resnik und verkündete gestern bei einer Pressekonferenz, dass heuer am 15. Oktober die zweite Auflage des Events über die Bühne gehen soll.

Die Einnahmen aus der Veranstaltung kommen Nachwuchssportlern zugute, und so hofft das Veranstalterteam um Resnik, dass heuer die Teilnehmerzahl verdoppelt werden kann. Neu dazu kommt heuer ein Kinder- und Frauen-Lauf am Freitag davor, der durch die Kitzbüheler Innenstadt führen wird. (aha)

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen