Tirol

Prozess um Tod von 28-Jähriger: 13 Jahre Haft für Angeklagten

Der Angeklagte (l.) im Gerichtssaal.
© MARIA RETTER

Eine 28-jährige Innsbruckerin verstarb im November nach schwerer Gewalteinwirkung. Laut ihrem Partner sei die Frau nur aus dem Bett gefallen. In einem Schwurgerichtsprozess wurde der Angeklagte am Donnerstag wegen absichtlicher schwerer Körperverletzung zu 13 Jahren Haft verurteilt.

Verwandte Themen