Entgeltliche Einschaltung

Vierjährige geriet in Längenfeld mit Bein unter Rasenmäher

  • Artikel

Längenfeld – Eine Vierjährige ist Mittwochnachmittag gegen 14.20 Uhr in Längenfeld im Ötztal unter einen laufenden Rasenmäher geraten und dabei schwer verletzt worden. Die Großmutter hatte im Garten den Rasen gemäht, als die Enkelin unbemerkt auf sie zulief. Das Mädchen rutschte vor der 66-Jährigen aus und geriet dabei mit dem Bein unter den Rasenmäher, berichtete die Polizei. Sie wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung