Entgeltliche Einschaltung

46-Jähriger in Ried bei Forstarbeiten von Baum getroffen: Heli-Einsatz

  • Artikel

Ried i. O. – Am Donnerstagmittag ist in Ried im Oberinntal ein Forstarbeiter verletzt worden. Der 46-Jährige war gegen 13.40 Uhr mit Forstarbeiten beschäftigt. Der Österreicher befestigte an einem stehenden Baum ein Stahlseil. Dieses sollte verhindern, dass der Baum beim Umsägen talwärts stürzt. Als der Mann den Baum unten absägte, spickte dieser laut Polizei plötzlich zur Seite und traf den Forstarbeiter am Unterschenkel. Der 46-Jährige wurde verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Zams geflogen.

Der Unfall sorgte für einen Großeinsatz der Rettungskräfte, im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Prutz und die Freiwillige Feuerwehr Ried im Oberinntal mit zwölf Personen, die Bergrettung Ried mit 15 Personen sowie ein Rettungswagen und ein Rettungshubschrauber. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung