Innsbruck

Fußgängerin (83) in Innsbruck von Wagen eines Paketboten erfasst

Innsbruck – Eine Fußgängerin (83) ist am Freitagvormittag in Innsbruck von einem Lieferwagen erfasst worden. Der Fahrer hatte den Transporter auf einem Gehsteig bei einer Tabaktrafik in Arzl geparkt. Als er nach der Paketzustellung wieder losfuhr, fuhr er im Rückwärtsgang auf die Hauptstraße. Dahinter befand sich allerdings die 83-Jährige. Die Frau stürzte bei dem Zusammenstoß zu Boden und verletzte sich. Wie schwer, ist nicht bekannt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen