Entgeltliche Einschaltung
Plus

Damit der Urlaub erholsam ist: Die 4 besten Tipps vom Mediziner

Schon ein Kurzurlaub kann helfen, Stress abzubauen, wie Studien zeigen. Dafür braucht es aber das richtige Programm. Mehr als sieben Tage sind jedoch nachhaltiger.

  • Artikel
  • Diskussion
Symbolfoto.
© iStock

Von Manuel Lutz

Eine Woche zu Ferienbeginn und dann drei Wochen im August. Oder doch lieber zwei Wochen im Juli und zwei im September – Sommerzeit ist Urlaubszeit. Vor allem wer Kinder hat, konsumiert den Großteil seiner freien Tage in den Schulferien. Doch wie plant man den Urlaub am besten, um sich zu erholen? Mit dieser Frage befasst sich Mediziner Wolfgang Schobersberger, der an den Tirol Kliniken sowie der UMIT Hall tätig ist, schon seit einigen Jahren.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung