PLUS

Liga in der Lupe, Teil 1: Wo das Abstiegsgespenst sein Unwesen treibt

Der prominenteste Neuzugang auf der Trainerbank: Deutschland-Weltmeister Miroslav Klose will Altach zum Klassenerhalt führen.
© DIETMAR STIPLOVSEK

In der Drei-Klassen-Gesellschaft Admiral-Bundesliga zählt neben der WSG Tirol wohl auch das Quartett Austria Klagenfurt, SCR Altach, Austria Lustenau und TSV Hartberg zum Kreis der Abstiegskandidaten.

Von Tobias Waidhofer und Wolfgang Müller

Innsbruck – Mit dem Auftaktmatch am Freitag zwischen Meister Salzburg und der Austria beginnt die Admiral-Bundesliga. In einer TT-Kurzserie werden die Meisterkandidaten, die „Mittelfeld-Teams“ und die vermeintlichen Nachzügler beleuchtet. Zum Start stellt sich jenes Quartett vor, das neben der WSG Tirol wohl nur ein Saisonziel kennt – den Klassenerhalt.

Verwandte Themen