Innsbruck

Einbrüche in Innsbruck geklärt: 32-Jähriger in Justizanstalt gebracht

Innsbruck – Zwei Einbrüche in ein Innsbrucker Lokal im April 2022 dürften geklärt sein. Wie die Polizei am Dienstag berichtete, soll ein 32-jähriger Einheimischer eine Kellnergeldtasche und in der darauffolgenden Nacht einen Tresor aus dem Gastronomiebetrieb gestohlen haben. Der entstandene Gesamtschaden belief sich auf einen fünfstelligen Eurobetrag.

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen konnte der 32-Jährige als Verdächtiger ausgeforscht werden. Der Mann wurde einvernommen und anschließend in die Innsbrucker Justizanstalt eingeliefert. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen