Plus

Grund und Boden als Zankapfel im Innsbrucker Gemeinderat

Die SPÖ ist überzeugt, dass über das Bodenbeschaffungsgesetz Grundstücke für öffentlichen Wohnbau gesichert werden könnten. (Symbolfoto)
© Böhm

Innsbruck streitet weiter über das Bodenbeschaffungsgesetz. Die FPÖ wirft der SPÖ gar eine „kommunistische Tendenz“ vor.

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen