Innsbruck

Polizei fand Cannabis-Plantage in Wohnung eines 30-Jährigen in Innsbruck

Innsbruck – Bei einer Fahrzeugkontrolle fanden die Beamten bei einem 30-jährigen Innsbrucker am Dienstagabend eine geringe Menge an Suchtmittel. Der Fahrzeuglenker war auch durch Drogen beeinträchtigt, ihm wurde daher der Führerschein abgenommen.

Im Zuge einer freiwilligen Nachschau in seiner Wohnung wurden außerdem eine Indoor-Plantage mit zehn Pflanzen und eine hochwertige Aufzuchtausrüstung sichergestellt. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen