Leitartikel

TT-Leitartikel zu EU-Erweiterungsabsichten: Politische Willensakte

Der Disput mit Bulgarien (im Bild Außenministerin Teodora Genchovska) ist beigelegt, Nordmazedonien – vertreten von Bujar Osmani – kann nun die EU-Beitrittsgespräche starten.
© AFP/Dilkoff

Die EU legt einen Zahn zu bei der Vergrößerung der europäischen Familie. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs geht es wieder um Einflusssphären und den Schutz des eigenen Zivilisationsmodells.

Verwandte Themen