PLUS

Anschlag auf Werbeauto für Reuttener Bordell in Füssen, Betreiberin verärgert

Kuhmist auf Dach und Motorhaube. Das Auto der Reuttener Bordellbetreiberin wurde Ziel einer Attacke Unbekannter in Füssen.
© Mittermayr

Der „Puff“-Wagen wurde mitunter mit Kuhmist verschmiert. Reuttes Bordellbetreiberin ist verärgert: „Die Stadt Füssen schlägt sich auf die Seite der Täter.“

Für Sie im Bezirk Reutte unterwegs:

Helmut Mittermayr

Helmut Mittermayr

+4350403 3043

Simone Tschol

Simone Tschol

+4350403 3042

Verwandte Themen