Finanzen

Kryptowährungen in Österreich beliebter als ETFs

Männer investieren mehr als Frauen – das hat allerdings auch mit Einkommen und Vermögen zu tun, nicht nur mit der Risikobereitschaft.
© imago

Jeder siebente Krypto-Anleger hat mehr als die Hälfte seiner Vermögens in Bitcoin und Co. investiert. Frauen investieren aufgrund geringerer Einkommen und Vermögen weniger.

Verwandte Themen