Bezirk Schwaz

Alkoholisierter 30-Jähriger krachte mit Auto in Jenbach gegen Steinmauer

Das Auto krachte frontal in eine Steinmauer. Der 30-jährige Lenker wurde verletzt.
© ZOOM.TIROL

Das Fahrzeug hatte zuvor eine Leitplanke touchiert und geriet ins Schleudern. Ein entgegenkommendes Auto konnte gerade noch ausweichen. Der Unfalllenker wurde verletzt.

Jenbach – Frontal gegen eine Steinmauer prallte am Donnerstagnachmittag ein 30-jähriger Autofahrer in Jenbach.

Der Schwazer war gegen 17 Uhr auf der Kasbachstraße in Richtung Süden unterwegs, als er plötzlich die linke Leitplanke touchierte. Das Fahrzeug geriet dadurch ins Schleudern und krachte gegen eine Steinmauer. Ein 36-Jähriger der mit seinem Auto gerade entgegen kam, konnte gerade noch ausweichen.

Der Unfalllenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung in das Krankenhaus nach Schwaz gebracht. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.

Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 30-Jährigen verlief positiv. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen