Plus

Theater, Tennis, Blues und Zirkus: Das ist am Wochenende los in Tirol

Innsbruck steht wieder im Zeichen des Blues und Jazz. Wagemutige können sich bei der Xletix-Challenge im Kühtai austoben, gemütlicher geht es hingegen beim TT-Café in Lienz zu. Kitzbühel ist wieder im Tennisfieber und in Telfs gehen ab Freitag die Volksschauspiele über die Bühne.
© Innsbruck Marketing/Xletix/Brunner Images/TVB Kitzbühel/Wolfgang Lackner

Innsbruck liegt wieder im Mississippi-Delta – New Orleans Festival is in Town. Auch in höheren Lagen rund um die Stadt spielt die Musik, sowohl alte als auch neuere. In Kitzbühel beginnt der Ballwechsel der Generali Open, während sich im Kühtai bei Xletix die Adrenalinjunkies messen. Wer sich bei diesen Temperaturen lieber drinnen aufhält, kann dies etwa bei den Volksschauspielen Telfs, die am Freitag starten, oder bei einem Frisch(en)-Stück beim Steudltenn tun. Auch für Kinder gibt's ein buntes Programm, z.B. beim Zirkus in den Kristallwelten. Unsere Tipps fürs Wochenende im kompakten Überblick.

📅 FREITAG (22. Juli)

🎤 ➤ Mono & Nikitaman im Treibhaus: Das österreichisch-deutsche Duo, das zwischen Reggae, Dancehall und Pop changiert, hat Anfang des Jahres das neue Album „Autonome Zone“ veröffentlicht. Ab 19.30 Uhr gastieren Mono & Nikitaman im Treibhaus-Garten. Eintritt sind freiwillige Spenden, alle Infos gibt es HIER.

📽️ Video | Mono & Nikitaman – Asoziale Gesellschaft

🎼​ ➤ Alte Musik auf den Almen rund um Innsbruck: Im Rahmen der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik gibt es beim Programm „Musica montana" am Freitagnachmittag unterhaltsame Musik am Berg mit malerischer Aussicht. Diesen Freitag spielt das Ensemble Musicae Spontae um 16 Uhr bei freiem Eintritt beim Alpengasthof Heiligwasser. Weitere Infos zum Festwochen-Programm gibt es HIER.

Verwandte Themen