Plus

Die „weißen Ballerinas“: Weltberühmte Lipizzaner auf Reisen quer durch Europa

Bevor ein Pferd auftreten darf, muss es das Zuchtgremium überzeugen.
© © renevanbakel.photo/Spanische Hofreitschule

Derzeit laufen die Vorbereitungen für die Tournee der weltberühmten Lipizzaner. Dafür werden die Talente der Spanischen Hofreitschule quer durch Europa reisen.

Von Judith Sam

Gehen die weißen Ballerinen Wiens auf Reisen, stellt sich nicht die Frage, ob Economy- oder Businessklasse. Jeder der Kulturbotschafter, wie Andreas Haipl und seine Mitarbeiter die grazilen Geschöpfe nennen, bezieht unterwegs einen Einzelplatz, um Ruhe zu haben. „Wir machen unterwegs auch mehrere Pausen“, schildert der Stallmeister der Spanischen Hofreitschule. Dann werden den Tieren Müsli-Snacks serviert und sie können sich die Füße beziehungsweise die Hufe vertreten.

Verwandte Themen