Entgeltliche Einschaltung

Politische Scharmützel in Innsbruck und Kreativ-Tipps: Das war „Tirol Live"

„Für Innsbruck”-Klubobmann Lucas Krackl über das Stimmungsbilder in der Stadtpolitik und Tom Jank, Obmann der Fachgruppe Werbung, zum „Kreativland Tirol” waren am Freitag zu Gast bei „Tirol Live".

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live" am Freitag

Entgeltliche Einschaltung

Im Innsbrucker Gemeinderat wird eigentlich immer heftigst diskutiert. Ein brisantes Thema, bei dem sich die Fraktionen Wortgefechte liefern, ist etwa die Wohnpolitik. Was tun in einer Stadt, die sich zwischen den Bergen nicht unendlich ausdehnen kann? Um Wohnen auch für den Mittelstand leistbarer zu machen, wird jetzt eine zweite Wohnwerberliste für Stadtwohnungen geprüft.

Und auch die Folgen der Baustelle nach der Erneuerung der Leitungen der IKB in der Innsbrucker Altstadt sorgen für Zwist. Ein Stimmungsbild lieferte Lucas Krackl, Klubobmann der Liste „Für Innsbruck“. Er spricht dem grünen Bürgermeister Georg Willi Führungskompetenz ab und lobt die Zusammenarbeit mit der ÖVP.

📽️ Video | Lucas Krackl in „Tirol Live”

Ebenfalls zu Gast bei war Tom Jank. Der Obmann der Fachgruppe Werbung wünscht sich mehr mehr Innovation und Kreativität. Bei „Tirol Live“ gab er Kreativ-Tipps.

📽️ Video | Tom Jank in „Tirol Live”


🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung