Sport in Tirol

Zehnmal Edelmetall für Tirols Schwimmer bei den Nachwuchs-Meisterschaften

Die Tiroler Schwimmer setzten sich bei den Meisterschaften in Enns gekonnt in Szene.
© TSV

Enns – Erfolgreicher Auftritt der Tiroler Schwimmer bei den österreichischen Nachwuchs-Meisterschaften in Enns: Zehn Medaillen gehen auf das Konto der TSV-Talente.

Gleich zweimal Gold gab es dabei für Moritz Krätschmer (SC IBK Innsbruck), der über 100 und 200 Meter Freistil jeweils nicht zu schlagen war. Zudem gab es Bronze über 400 m Freistil. Max Pansi war über 100 Meter Rücken, Laurin Korber-Perner (beide Tiroler Wassersportverein) über 1500 Meter Freistil erfolgreich. Das goldene Quintett vervollständigte Giovanni Krismer (TWV), der über 100 m Freistil seine Klasse gewinnen konnte. Zweimal den dritten Rang belegte TWV-Schwimmer Matteo Höfer über 100 Meter Brust und 100 Meter Schmetterling. (TT)

Österreichische Nachwuchs-Meisterschaften in Enns:

Tiroler Medaillen:

Donnerstag:

  • Gold: Moritz Krätschmer (SC IKB Innsbruck) 200 m Freistil.
  • Bronze: Matteo Höfer (Tiroler Wassersportverein) 100 m Brust.

Freitag:

  • Gold: Max Pansi (Tiroler Wassersportverein) 100 m Rücken, Laurin Korber-Perner (Tiroler Wassersportverein) 1500 m Freistil.

Samstag:

  • Bronze: Sissi Brenner (WSV St. Johann) 400 m Freistil.
  • Gold: Giovanni Krismer (Tiroler Wassersportverein) 100 m Freistil, Krätschmer 100 m Freistil.

Sonntag:

  • Bronze: Krätschmer 400 m Freistil, Elina Schweitzer (Tiroler Wassersportverein) 100 m Rücken, Höfer 100 m Schmetterling.

Verwandte Themen