Bezirk Schwaz

Heimatbühne Achenkirch: Im Theater hat der Ortschef nichts zu lachen

Achenkirch – Einen Schwank in drei Akten von Bernd Gombold gibt es derzeit von der Heimatbühne Achenkirch zu sehen. „Die Gedächtnislücke“ handelt vom stressgeplagten Bürgermeister, der es allen recht machen will. Von der Kirchenglocke, dem morgendlichen Schrei des Hahns bis hin zur Blasmusikprobe – die Beschwerden der Bürger sind vielseitig. Wie er es auch macht, ist es falsch. Ein Stück aus dem Alltag mit viel Humor, das u. a. am 10., 17., 24. und 31. August jeweils um 20.15 Uhr zu sehen ist. (TT)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen