Entgeltliche Einschaltung

Auto fing auf A13 bei Schönberg Feuer: Insassen unverletzt

  • Artikel
Der Motorraum des Autos brannte komplett aus.
© zeitungsfoto.at/Liebl Daniel

Schönberg – Nach der Mautstelle Schönberg kam am Donnerstag Rauch aus dem Auto eines 52-jährigen Italieners. Der Mann war mit seinem Sohn auf der A13 nach Süden unterwegs. Der Italiener fuhr auf den Pannenstreifen, wo bereits Flammen aus dem Motorraum schlugen. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Insassen blieben unverletzt, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die A13 musste gegen 18.30 Uhr in diesem Bereich in Richtung Süden etwa zehn Minuten total gesperrt werden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung