Entgeltliche Einschaltung

Zwei deutsche Pkw in Zell am Ziller in Unfall verwickelt: Drei Verletzte

Zwei Pkw stießen zusammen, als eines der Autos abbiegen wollte. Während ein Lenker und sein Beifahrer nur leicht verletzt wurden, musste der Lenker des anderen Pkw ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Artikel

Zell am Ziller – Beim Abbiegen kam es am Freitag gegen 17 Uhr in Zell am Ziller zu einem Unfall zweier deutscher Autofahrer: Ein 55-jähriger Deutscher wollte mit seinem Auto taleinwärts fahren. Zur selben Zeit war ein ein 51-jähriger Landsmann mit seinem Pkw in die Gegenrichtung unterwegs und wollte nach links abbiegen.

Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Bei dem Unfall wurden der 55-jährige Lenker und dessen 42-jähriger Beifahrer leicht verletzt, der 51-jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und musste in das BKH Schwaz eingeliefert werden. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung