Entgeltliche Einschaltung

25-Jähriger bei Holzarbeiten in Ried i. O. von Wurzelstock mitgerissen

Bei Holzarbeiten wurde am Freitag ein 25-Jähriger in Ried im Oberinntal schwer verletzt. Kollegen des Mannes setzten den Notruf ab und setzten die Rettungskette in Gang.

  • Artikel

Ried im Oberinntal – Mit dem Tau musste am Freitag ein 25-jähriger Waldarbeiter in Ried im Oberinntal geborgen und in die Klinik Innsbruck eingeliefert werden. Der junge Mann war gegen 11.40 Uhr mit Holzarbeiter im Bereich Mitteregg beschäftigt. Oberhalb einer Felswand wollte er einen abgerissenen massiven Wurzelstock zersägen.

Plötzlich löste sich der Stock, prallte gegen den 25-Jährigen und riss ihn mit. Der Oberländer blieb schwer verletzt wenige Meter oberhalb einer rund 80 bis 100 Meter hohen Felswand liegen. Kollegen, die den Unfall beobachtet hatten, leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Jetzt eines von zehn Stand Up Paddle gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung