Entgeltliche Einschaltung
Plus

AK-Bildungsexperte bei „Tirol Live“: „Kleine Lerngruppen spornen an“

  • Artikel
  • Diskussion
Arbeiterkammer und bfi bieten kostenlose Lernhilfe an, erklärt Ernst Haunholte­r bei „Tirol Live“ TT-Redakteurin Verena Langegger.
© Haas

Innsbruck – Jetzt, mitten in den Sommerferien, sei die beste Zeit, um mit dem Lernen für eine Wiederholungsprüfung zu beginnen, erklärt Ernst Haunholter, der Leiter der Bildungspolitischen Abteilung der Arbeiterkammer Tirol, bei „Tirol Live“ auf TT.com. Immerhin jedes dritte Schulkind hat laut einer aktuellen Studie der Arbeiterkammer (AK) Schwierigkeiten in der Schule. Für Nachhilfe wurden im Schuljahr 2020/21 von Tiroler Eltern 8,3 Millionen Euro ausgegeben.


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung