Deutschland

Frau stirbt nach Sturz aus Hochschaubahn in deutschem Freizeitpark

Mainz – In einem Freizeitpark in Klotten im deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz ist am Samstagnachmittag eine Frau aus einer fahrenden Hochschaubahn gefallen und tödlich verletzt worden. Die 57-Jährige starb trotz Wiederbelebungsversuchen noch im Wild-und Freizeitpark Klotten, auch Klotti-Park genannt, wie die Polizei am Abend mitteilte. Die genaue Unfallursache blieb zunächst unklar. Die Ermittlungen dauern an. (APA, dpa)

Verwandte Themen