Entgeltliche Einschaltung

Zwei Verletzte bei Kollision zweier Autos in Breitenwang

Ein Italiener war mit seinem Auto über die Mittellinie geraten und touchierte das entgegenkommende Auto einer 22-Jährigen. Die Deutsche und ihr Mitfahrer wurden bei dem Unfall verletzt.

  • Artikel
Das Auto der 22-jährigen Deutschen kippte nach dem Unfall um.
© zeitungsfoto.at

Breitenwang – Zu einem Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 13.30 Uhr auf der B 179 in Breitenwang.

Entgeltliche Einschaltung

Ein 50-jähriger Italiener geriet mit seinem Auto über die Mittellinie und touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug, das von einer 22-jährigen Deutschen gelenkt wurde.

Der Italiener konnte daraufhin auf dem rechten Fahrbahnrand stehenbleiben. Er blieb bei dem Unfall unverletzt.

Das Auto der 22-Jährige hingegen kam über den rechten Fahrbahnrand hinaus und kippte an der Böschung auf die linke Fahrzeugseite. Die Frau und ein 27-jähriger deutscher Insasse konnten das Auto mithilfe von Passanten verlassen. Beide wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Reutte gebracht und dort stationär aufgenommen. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung