Plus

Weg von Auslandsreisen: ÖSV setzt auf eine Zukunft zuhause

Mit Snowfarming und Beschneiung könnten Gletscher wie der Rettenbachferner (hier beim Ski-Weltcup in Sölden 2021) schon früher im Herbst befahrbar sein und den Ski-Profis damit wahrlich eine Heimat bieten.
© APA/EXPA

Mehr „Sommer-Training“ auf heimischen Gletschern, FIS-Antrag für späteren Saisonstart, Rennen im April: ÖSV stellt angesichts der aktuellen Lage neue Weiche.

Aktion erforderlich

Ihr Gerät scheint nicht mit dem Internet verbunden zu sein. Bitte überprüfen Sie Ihre Internetverbindung und versuchen Sie dann erneut, die Seite zu laden.

Verwandte Themen