Entgeltliche Einschaltung

Unfall auf Hahntennjoch-Straße: Zwei Biker schwer verletzt

Die beiden Biker waren in entgegengesetzte Richtung unterwegs, als sie sich in einem Galerie-Tunnel aus unbekannten Gründen streiften und stürzten.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© TT/Thomas Böhm

Elmen – Bei einem schweren Motorradunfall auf der Hahntennjoch-Straße wurden am am Donnerstagnachmittag zwei deutsche Motorradfahrer schwer verletzt. Die beiden Männer waren in entgegengesetzte Richtung unterwegs, als sie sich in einem Galerie-Tunnel plötzlich streiften.

Entgeltliche Einschaltung

Dabei stürzte sowohl der 33-Jährige, der in Richtung Bschlabs unterwegs war, als auch der 75-Jährige, der Richtung Elmen wollte. Nach der Erstversorgung am Unfallort wurden der 33-Jährige mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Zams und der 75-Jährige mit dem Notarzthubschrauber in das Klinikum Kempten eingeliefert. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und für die anschließende Fahrbahnreinigung musste die Hahntennjoch-Straße rund 90 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Elmen mit acht Einsatzkräften und zwei Einsatzfahrzeugen, die Rettung Elmen mit vier Mann, die Besatzungen von zwei Notarzthubschraubern und eine Polizeistreife. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung