Entgeltliche Einschaltung

MFG-Kandidatin und Innsbruck als Mekka des Tanzsports: Das war „Tirol Live"

Die Innsbrucker Tanzschulleiterin Julia Polai und MFG-Spitzenkandidatin Elfriede Hörtnagl-Zofall waren am Mittwoch zu Gast bei „Tirol Live”.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | Die komplette Folge von „Tirol Live”

Entgeltliche Einschaltung

Am Hohen Frauentag hat „Tirol Live“ Pause gemacht, aber am Mittwoch ging das Talkformat der Tiroler Tageszeitung wieder wie gewohnt auf Sendung. Zu Gast wardie Innsbrucker Tanzschulleiterin Julia Polai, die am Samstag, 27. August, das World Masters in den Lateinamerikanischen Tänzen organisiert. Tirol wird damit einmal mehr zum Mekka des internationalen Tanzsports. Julia Polai sprach bei „Tirol Live“ über den Stand der Vorbereitungen, die vielen teilnehmenden Stars und die zermürbende Zeit der Corona-Krise, die auch den Tiroler Tanzfreunden vieles abverlangt hat.

📽️ Video | Julia Polai in „Tirol Live”

Die Landespolitik stand dann im Mittelpunkt des zweiten Gesprächs. Elfriede Hörtnagl-Zofall ist die Spitzenkandidatin der MFG bei den Landtagswahlen am 25. September. Die Juristin, laut Eigendefinition „seit 12 Jahren Vollzeit-Mama mit Mitarbeit im familieneigenen Bauernhof und juristischer Nebenbeschäftigung“ beantwortete Fragen zu den Zielen der neuen politischen Gruppierung.

📽️ Video | Elfriede Hörtnagl-Zofall in „Tirol Live”

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


🎧 Podcast | „Tirol Live“ zum Nachhören


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung