Entgeltliche Einschaltung

Junges Pärchen bei Motorradunfall in Südtirol ums Leben gekommen

  • Artikel

Kaltern – Zwei junge Südtiroler im Alter von 22 und 24 Jahren sind am Donnerstagnachmittag bei einem Motorradunfall in Kaltern ums Leben gekommen. Wie das Onlineportal stol.it berichtete, gerieten die beiden in einer Kehre auf der Mendelstraße über den Fahrbahnrand und stürzten über eine Böschung. Das Paar prallte gegen mehrere Bäume und kam rund fünf Meter unterhalb der Straße zu liegen. Für den Mann und die Frau kam jede Hilfe zu spät – sie verstarben noch an der Unfallstelle.

Die Mendelpassstraße musste für rund zwei Stunden für den Verkehr gesperrt werden. Im Einsatz standen der Notarzthubschrauber, die Carabinieri, die Freiwillige Feuerwehr und das Weiße Kreuz. (APA, TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung