Entgeltliche Einschaltung

34-Jähriger zog sich bei Paragleitunfall in Sillian schwere Verletzung zu

  • Artikel

Sillian – Ein 34-Jähriger wurde am Sonntag bei einem Paragleitunfall in Sillian schwer verletzt. Der Österreicher startete gegen 10.15 Uhr mit seinem Schirm etwa 500 Meter westlich der Bergstation Hochpustertal in einer Seehöhe von rund 2200 Metern. Unmittelbar nach dem Startvorgang sackte er laut Polizei unerwartet ab, streifte mit dem Fuß einen großen Stein und stürzte zu Boden.

Der 34-Jährige zog sich eine schwere Sprunggelenksverletzung zu. Er wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus Lienz geflogen. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung