Entgeltliche Einschaltung

Drogenlenker ist nach Unfall in Längenfeld Führerschein los

  • Artikel

Längenfeld – Die Polizei hat einem 28-Jährigen nach einem Unfall in Längenfeld am Dienstag den Führerschein abgenommen. Zu dem Unfall kam es gegen 11.40 Uhr auf der Längenfelder Straße: Der Wagen des taleinwärts fahrenden 28-Jährigen prallte mit einem Klein-Lkw zusammen, als dieser aus einer Seitenstraße einbog. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

Ein Drogentest bei dem 28-Jährigen verlief positiv, die Sprengelärztin stufte den Mann als fahruntauglich ein. Seinen Führerschein ist er vorerst los. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung