Entgeltliche Einschaltung

43-Jähriger aus Silz vermisst: Polizei befürchtet Unglück, Bitte um Hinweise

In Silz ist ein 43-Jähriger abgängig. Der Mann wird seit Samstag vermisst. Die Polizei bittet nun im Hinweise und befürchtet einen Unglücksfall.

  • Artikel
  • Diskussion
© Polizei

Silz – Seit Samstag ist ein 43-Jähriger aus seiner Wohnung in Silz abgängig. Wie die Polizei berichtet, ist das Mobiltelefon des Mannes seit Sonntag abgeschaltet. Laut Handypeilung war es zuletzt im Gemeindegebiet von Sölden eingeloggt. Bei einer Suche konnte der Österreicher jedoch vorerst nicht gefunden werden.

Entgeltliche Einschaltung

Die Polizei bittet nun um Hinweise, ein Unglück wird befürchtet. Die Beamten sind unter der Nummer 059133-70 3333 zu erreichen.

Der Mann ist ca. 177 cm groß, schlank und hat kurze braune Haare. Der Mann ist mit seinem Pkw der Marke Skoda Octavia mit Anhängerkupplung unterwegs. Das Auto hat ein Imster Kennzeichen. (TT.com)

Mit einem solchen Auto ist der Mann unterwegs.
© Polizei

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung