Entgeltliche Einschaltung

„Spirale“ ging daneben: Junger Paragleiter in Niederau abgestürzt

Ein Jugendlicher ist am Donnerstag mit einem Paragleitschirm abgestürzt. Ein Flugmanöver ging laut Zeugen daneben, der Bursche verletzte sich schwer.

  • Artikel
Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber geborgen.
© ZOOM.Tirol

Niederau – Ein Paragleitflug hat am Donnerstag in Niederau für einen 16-Jährigen mit schweren Verletzungen geendet. Der Bursche war gegen 12.30 Uhr in den Kitzbüheler Alpen am Startplatz Markbachjoch gestartet und in Richtung Talstation geflogen. Der Mann leitete laut Beobachtern eine "Spirale" ein. Das Manöver ging jedoch daneben und noch während der Bewegung stürzte der Pilot zu Boden. Der Zeuge wählte den Notruf, der Mann wurde mit Verdacht auf Knochenbrüche und ein Schädel-Hirn-Trauma in die Klinik Innsbruck geflogen. (TT.com)

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung